Selbstversorgerhaus KfW 40 plus
Betriebskosten werden zur Nebensache!
Kontaktieren Sie uns »

 

technik grafik12346

 

technik grafik

 Sind Energiekosten noch planbar? Wir sagen JA! Mit dem Effizienzhaus von KAMPA.

Wer heute bauen möchte, wird sich früher oder später fragen, wie er sein Eigenheim in Anbetracht des Klimawandels und der steigenden Energiepreise schonend und kostengünstig bewirtschaften kann. Als Bauherr eines Effizienzhauses von KAMPA haben Sie Ihre zukünftigen Energiekosten endlich selbst in der Hand. Denn mit der enormen Dämmqualität des KAMPA Effizienzhaus und der Rückgewinnung von Lüftungswärme werden die Wärmeverluste und damit der Energiebedarf auf ein Minimum reduziert. Eine konventionelle Heizung ist nicht mehr erforderlich. Das spart die Kosten an der Wurzel – für immer.

Die Lösung für energieeffizentes Bauen ist ein perfekt aufeinander abgestimmtes Gesamtsystem aus

  • solaroptimierter Planung

  • hochgedämmter Gebäudehülle und

  • sparsamer Wärmepumpe mit Lüftung und Wärmerückgewinnung.

 Die rundum perfekte Gebäudehülle sorgt dafür, dass diese Wärme auch im Haus bleibt. Denn am preiswertesten ist die Wärme, die gar nicht erst verloren geht. Deshalb baut KAMPA serienmäßig mit dem MultiTec Wandsystem, Thermofundamentplatte oder Thermokeller, Thermodach und Passivhausfenster Alu inside. Natürlich mit wärmebrückenfreier Konstruktion – garantiert und zertifiziert. Und der geringe Heizenergiebedarf wird effizient mit einer Wärmepumpe in Verbindung mit einer kontrollierten Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung gedeckt. So wird das Heizen zur Nebensache und Ihr Haus verfügt über ein wohngesundes und behagliches Wohnklima. Das Ergebnis dieses Gesamtkonzepts lautet: größtmögliche Effizienz mit dem KfW-Effizienzhaus-40 serienmäßig. Die Gesamtenergieeffizienz (Primärenergiebedarf) des KAMPA Hauses ist mehr als 60 % besser als die neue, verschärfte Energieeinsparverordnung (EnEV) 2016 vorschreibt.
Das KAMPA Haus erfüllt somit die Kriterien des KfW Effizienzhaus 40 und wird staatlich finanziell gefördert. Heizkosten verkommen zur Nebensache.

 

weiss

KAMPA Fertighaeuser kfw40 infografik

weiss

 

 

 technik grafik5 

Mehr Energie erzeugen als selbst benötigt.

Das KAMPA Fertighaus ist bereits führend in der Energieeffizienz, braucht nur noch wenig Energie für Heizen und Warmwasser. Auch Ihre Ausstattung mit Hausgeräten und Beleuchtung haben Sie energieeffizient gewählt. Da klingt es schon verlockend, diesen geringen Bedarf an Energie auch noch selbst zu erzeugen. Um weitgehend unabhängig zu sein mit dem Sonnenstrom vom eigenen Dach.

 

weiss

Balken Energieausweis plus

                  Bitte anklicken für den kompletten Energieausweis »

Voraussetzung ist das Effizienzhaus 40.

Photovoltaik-Anlagen ersetzen nicht die Energieeffizienz des Hauses. Die solaroptimierte Planung, die perfekt gedämmte Gebäudehülle und die hoch energieeffiziente Heizung und Lüftung des KAMPA Hauses reduzieren den Heizenergiebedarf auf ein Minimum. Das ist Voraussetzung für eine auch wirtschaftlich sinnvolle Konfiguration als Plusenergiehaus.

 

Energieeffiziente Hausgeräte und Beleuchtung.

Auch für die Hausgeräte und Beleuchtung gilt: Priorität hat die Energieeffizienz und das Energiesparen, erst danach stellt sich die Frage nach der Anlagengröße für die Solarstromerzeugung. Daher sind Hausgeräte der Energieeffizienzklasse A++ oder A+++ sowie Energiesparlampen oder LED-Leuchtmittel im KAMPA Haus vorzusehen.

 

Energieerzeugung macht das Plus.

Die Photovoltaikanlage am KAMPA Haus erzeugt in der Jahresbilanz mehr Strom als für Heizung, Lüftung, Hausgeräte und Beleuchtung benötigt wird. Das ist Effizienzhaus 40 Plus mit echter Plusenergie. Zudem sorgt der Stromspeicher dafür, dass ein möglichst hoher Teil des selbst erzeugten Stromes auch selbst verbraucht wird. Der Rest wird in das öffentliche Netz eingespeist.

 

Ihr Vorteil: Als Selbstversorger sind Sie nahezu unabhängig von weiter steigenden Energiepreisen!

 

 

technik grafik

 

technik grafik2

Unser Baupartner, die KAMPA GmbH, ist zertifiziert, güteüberwacht und mehrfach ausgezeichnet. Im Einzelnen nachzulesen unter kampa.de/zertifizierung

logo technik